die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Karibu heißt willkommen

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Karibu heißt Willkommen" ist die Geschichte einer für Afrika einzigartigen Freundschaft. Das Kikuyumädchen Lilly und die englische Farmerstochter Stella wachsen auf einer Farm im Hochland Kenias wie Schwestern auf. Als der Kampf um Kenias Unabhängigkeit auch die Farm Karibu erreicht, muss Stella nach London. Sie beginnt ein neues Leben - bis zu dem Augenblick, als die unstillbare Sehnsucht nach Afrika sie wieder einholt. Stefanie Zweigs Afrika-Romane gehören mit über 5 Millionen verkauften Exemplaren zu den erfolgreichsten Büchern der letzten Jahre. Stefanie Zweigs "Nirgendwo in Afrika" in der Verfilmung von Caroline Link ist die meistgesehene deutsche Produktion des Jahres 2002, wurde mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Autor(en) Information:

Franziska Pigulla arbeitete als Schauspielerin an den Staatlichen Schauspielbühnen Berlin, wirkt bei Kino- und Filmproduktionen mit und ist Redakteurin und Sprecherin bei vielen TV-Sendern. Als Synchronsprecherin lieh sie u.a. Demi Moore, Gillian Anderson, Sharon Stone und Lena Olin ihre Stimme.