die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Zu Hause in Almanya

Seitenbereiche:


Inhalt:

Was bedeutet Integration? Warum haben viele junge Türken so schlechte Chancen in Schule und Ausbildung? In welchen historischen Ereignissen gründen moderne Vorurteile und Missverständnisse? Wird die Türkei ein Teil der EU werden? Und wie wird deutsch-türkisches Zusammenleben in Zukunft aussehen? Aysegül Acevit wurde in der Türkei geboren und wuchs in Deutschland auf. Sie kennt das Leben in beiden Kulturen. In vielen schönen, witzigen, aber auch ernsten Geschichten erzählt sie, wie junge Menschen der 2. und 3. Generation heute leben - hier, zu Hause in Almanya.

Autor(en) Information:

Aysegül Acevit wurde an der türkischen Schwarzmeerküste geboren und wuchs im Ruhrgebiet auf. Sie ist Diplom-Sozialwissenschaftlerin und volontierte Radio- und Fernsehjournalistin. Sie hat schon früh erste Geschichten und Gedichte in deutscher Sprache verfasst. Heute lebt sie in Köln, wo sie als Journalistin und Autorin tätig ist.