die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Die feine Nase der Lilli Steinbeck

Seitenbereiche:


Inhalt:

Das Auffälligste an der ausgesprochen schlanken und eleganten Lilli Steinbeck ist ihre Nase. Als international anerkannte Spezialistin für Entführungsfragen wird sie von der Polizei in einen brisanten Fall eingeschaltet - in ein Spiel mit zehn lebenden Figuren, um die ein weltweit operierendes Verbrecherteam kämpft. Auf allerhöchstem Niveau und zum Zeitvertreib. Es gewinnt, wer alle zehn Spieler getötet hat? Der neue Kriminalroman des preisgekrönten Erfolgsautors Heinrich Steinfest, von dem Presse und Leser gleichermaßen begeistert sind, ist ein Feuerwerk der Sprache, voller Humor und philosophischen Hintersinn.

Autor(en) Information:

Heinrich Steinfest ist Österreich mit Geburtsort Australien, gelernter Wiener, zwischenzeitlich auch gelernter Stuttgarter. Nach seinen beiden Cheng-Kriminalromanen Cheng und Ein sturer Hund erschien zuletzt Der Umfang der Hölle. Heinrich Steinfest wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimi-Preis ausgezeichnet.