die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Ein Feuerwerk für Motte

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die Ferien stehen vor der Tür - Motte, Lou, Rosa und Billie träumen von Nachmittagen im Freibad, neuen Songs und gemeinsamen Proben. Aber nachdem der Bandraum der Schule wegen Renovierung geschlossen wird, stehen die POPkörner plötzlich auf der Straße. Wo sollen sie sich nun treffen? Unterdessen beschäftigen Motte ganz andere Fragen: Ihr Vater lässt sich immer seltener zu Hause blicken und die Mutter benimmt sich geradezu unheimlich nachsichtig. Als Motte das Geheimnis ihrer Mutter schließlich entdeckt, gerät sie in Gefahr. Doch die POPkörner halten zusammen, auch wenn es brenzlig wird.

Autor(en) Information:

Stefanie Taschinski, 1969 in Hamburg geboren, veröffentlichte 2010 ihr erstes Kinderbuch "Die kleine Dame", das sich als zauberhaftes Debüt erwies und inzwischen für das Kino verfilmt wird. Weitere erfolgreiche Veröffentlichungen wie "Die Popkörner" und "Funklerwald" folgten. Auf ihren Lesungen widmet sich die Kinderbuchautorin der Literaturvermittlung und Leseförderung, zudem ist sie für das Hamburger Literaturhaus als Schreibcoach tätig. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Hamburg. www.stefanietaschinski.de Foto © Jule Bräu