die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Gibs mir, Karma!

Seitenbereiche:


Inhalt:

Sie hatte Glück beim Universum bestellt - und dann kam... Das Schicksal hat's auf Andrea abgesehen: Ihr Freund Leo zieht aus, ihren Job ist sie so gut wie los, und nichts läuft, wie es soll. Doch dann Andrea entdeckt Yoga für sich. Anfangs fühlt sie sich wie eine Nacktschnecke im Zirkus, aber schon bald zeigen Sonnengruß und Kopfstand ihre Wirkung, und Andrea kauft ihrer Yogalehrerin Paula sämtliche Heilsversprechen diesseits des Universums ab. Leider übersieht sie, dass sich hinter Paulas heiterer Fassade ein abgebrühtes Miststück verbirgt. Und als sich dann noch ihr merkwürdiger Mattennachbar Hans als Traumprinz herausstellt, wird's erst richtig kompliziert... Eine unfassbar komische, wunderschöne Liebesgeschichte - garantiert gut fürs Karma!

Autor(en) Information:

Doris Riedl hat Theaterwissenschaft studiert, aber niemals eine Karriere an der Bühne begonnen. Stattdessen hat sie Theaterkritiken geschrieben und als freie Journalistin fürs TV und verschiedene Zeitungen gearbeitet. Heute lebt und schreibt sie in Berlin. Sie praktiziert seit Jahren Yoga und meint, man würde nicht glauben, wie wenig für diesen Roman erfunden werden musste.