die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Weißwurstconnection

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ganz gleich wie idyllisch es mit Susi und Sohnemann in Niederkaltenkirchen auch ist - der Franzl kommt einfach nicht zur Ruh. Nach der ganzen Aufregung um das Luxus-Spa-Hotel im Ort, dessen Eröffnung bei der Dorfbevölkerung nicht gerade auf Begeisterung gestoßen ist, wartet schon der nächste knifflige Mordfall auf den Kommissar. Na schön, so kommt zumindest keine Langeweile auf. Dasselbe gilt freilich für die ungekürzte Lesung mit Schauspieler und Comedian Christian Tramitz, die - wie immer urkomisch und herrlich bayerisch - über neun Stunden Krimi-Hörspaß garantiert.

Autor(en) Information:

Geboren wurde Rita Falk 1964, lebte bis zum achten Lebensjahr in ihrem Geburtsort in Oberbayern und zog dann mit ihren Eltern zunächst nach München, später nach Landshut. Dort besuchte Rita Falk ein humanistisches Gymnasium, begann eine Ausbildung, heiratete einen Jugendfreund und bekam Kinder. Nach der Trennung von ihrem Mann heiratete sie einen Polizisten. Mit ihm lebt sie in München und hat drei, inzwischen erwachsene, Kinder.