die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Du hast keine Wahl

Seitenbereiche:


Inhalt:

Griechische Buchstaben, geschrieben mit dem Blut des Opfers...Während des Wahlkampfs um das Amt des Frankfurter Oberbürgermeisters wird der Spitzenkandidat der "Freien Bürger" regelrecht hingerichtet. Am Tatort findet sich eine Botschaft - auf Griechisch und mit Blut geschrieben. Bei ihren Re-cherchen stoßen Polizeireporter Norman Jacobi und die Historikerin Katharina Beck auf politische Machtkämpfe innerhalb der Partei und auf die Verstrickung einzelner Mitglieder in fragwürdige Projekte. Dabei kommen sie dem Täter gefährlich nahe.

Autor(en) Information:

Frank Uhlmann 1971 in Niedersachsen geboren, studierte Soziologie und Politikwissenschaft. Nach Tätigkeiten an verschiedenen Universitäten arbeitet er jetzt als Studienberater an der Universität in Gießen, wo er mit seiner Frau lebt.