die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Unter Fremden

Seitenbereiche:


Inhalt:

"Habe ich dem Falschen vertraut?" Madiha muss aus ihrem syrischen Heimatdorf fliehen und landet in einem deutschen Flüchtlingsheim. Die strapaziöse Flucht überlebt die gehbehinderte Frau nur durch die Hilfe eines fremden Mannes, Harun. Eines Morgens ist Harun verschwunden. Auf Drängen ihrer deutschen Betreuerin gibt Madiha eine Vermisstenanzeige auf. Noch in derselben Nacht fliegt ein Molotow-Cocktail in ihr Zimmer, und Haruns Kleidung wird gestohlen: Die sicher geglaubte neue Welt jagt Madiha immer mehr Angst ein. Dennoch beschließt sie, sich auf die Suche nach Harun zu machen - und entdeckt dabei, dass sie verfolgt wird. Die dunkle Vergangenheit Haruns wird nun auch für Madiha zur tödlichen Bedrohung.

Autor(en) Information:

Jutta Profijt wurde gegen Ende des Babybooms in eine weitgehend konfliktfreie Familie hineingeboren. Nach einer kurzen Flucht ins Ausland kehrte sie ins Rheinland zurück und arbeitete im Projektmanagement. Heute schreibt sie sehr erfolgreich Bücher und lebt mit ihrem Mann und diversen Kleintieren auf dem Land.