die Onleihe der Bibliotheken des Goethe-Instituts e.V.. Graf Zeppelin

Seitenbereiche:


Inhalt:

5. August 1908. Das Luftschiff LZ4 des siebzigjährigen Grafen Zeppelin muss aufgrund des schlechten Wetters bei Echterdingen notlanden. Es wird aus seiner Verankerung gerissen und geht vor zehntausenden von Zuschauern in Flammen auf. Graf Ferdinand von Zeppelin investierte sein gesamtes Privatvermögen in den Bau dieses Luftschiffes. Mit dem Absturz scheint das Schicksal der Deutschen Luftschifffahrt besiegelt. Doch dann geschieht etwas, was als "Wunder von Echterdingen" in die Geschichtsschreibung eingeht: Eine gewaltige spontane Spendenflut bricht los - das erste "Crowdfunding" der Geschichte. Graf Zeppelin verfügt innerhalb weniger Wochen über mehr als sechs Millionen Goldmark und kann sich mit diesen Mitteln seinen Traum, eine eigene Reederei für Zeppeline, erfüllen. Dieses Abenteuer-Feature erzählt vom Leben des Grafen Zeppelin, vom Kampf um Anerkennung und Fördermittel, von der Verwirklichung eines Traums und dem späten Triumph einer Erfindung.

Autor(en) Information:

Viviane Koppelmann, geboren 1975, schloss ihr Studium an der Filmakademie Baden-W...rttemberg mit einem Diplom in dem Fach Drehbuch ab und machte einen Master in Medienkulturwissenschaften. Sie interessiert sich sehr für zeitgenössische Kunst und Literatur und führt gemeinsam mit ihrer Schwester eine Kunstgalerie in Köln. Seit 1998 arbeitet sie als freie Autorin und Dramaturgin f...r Hörfunk, Film & Fernsehen.