Verbund lisando. Das neunte Leben des Louis Drax

 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Das neunte Leben des Louis Drax
 
 
Roman
 
Autor:
 
Übersetzer:
 
Jahr:
2016
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783423428774
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
218 S.
Dateigröße:
908 KB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

Mysteriös und faszinierendLouis Drax ist kein normaler Junge. Jedes Jahr stößt ihm unter mysteriösen Umständen etwas Schreckliches zu, sodass er beinahe ums Leben kommt. An seinem neunten Geburtstag, bei einem Picknick mit seinen Eltern, stürzt er in eine tiefe Schlucht und fällt ins Koma. Danach ist sein Vater verschwunden. Louis' behandelnder Arzt versucht dem Geheimnis dieser kleinen Familie auf den Grund zu gehen. Besonders Natalie, Louis' Mutter, übt eine seltsame Faszination auf ihn aus ...
 

Autor(en) Information:

Liz Jensen studierte Englisch am Somerville College in Oxford, arbeitete als Journalistin in Hongkong und Taiwan, danach als Produzentin für die BBC sowie als Journalistin und Bildhauerin in Frankreich. Heute lebt sie in London und Kopenhagen. Sie war mehrmals für den Orange Prize und den Guardian First Book Award nominiert.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
41
Durchschnittliche Bewertung:
3 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5
 
 
 
 
 
 
 

Ausleihbedingungen

 
 
Ausleihen pro Nutzer 5
eBook 21 Tage
ePaper 1-24 Std.
 
 
 
 
 

:userforum Onleihe

 
 
 
 
 

Partner

 
 
Klinikbücherei im UKM

Patientenbibliothek Campus Charité Mitte, Patientenbibliothek Campus Benjamin Franklin

 
 
 
 
 

Koordination

 
 
Universitätsmedizin Berlin/CCM Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft